Letztes Feedback

Meta





 

Harmut Steinecke

Harmut Steinecke meinte mit dem Zitat, dass das Buch „ Die Entdeckung der Currywurst“ sehr strukturiert aufgebaut ist. Durch den strukturierten Aufbau muss man die Novelle von Anfang an lesen um die Geschichte zu verstehen . Da sich der Textzusammenhang aufeinander aufbaut. Beim lesen der Novelle muss der Leser aufpassen, wo er sich gerade in der Geschichte befindet. Da die Erzählperspektive ständig wechselt ( im Altenheim, im zweitem Weltkrieg ) und man so schnell durcheinander kommt. In der Novelle erzählt Lena Brücker nicht einfach nur ihre Geschichte, sondern auch die Gedanken und Gefühle von ihr und den anderen Personen. Außerdem gibt das Zitat von Harmut Steinecke wieder, das der Autor Uwe...... hinter jeder spannenden Stelle ein Gedanke hatte. Der Gedanke war verscheinlich die Leser zu fesseln ,sodass man nicht mehr aufhören will zu lesen.

14.12.15 19:02

Letzte Einträge: Lenas Zuhause , Rezension

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen